Das Ende…

…wird immer gut.
Bis dahin Kunst machen und Tee trinken.